Sie ist das kurioseste und wohl auch beliebtestes Verkehrsmittel in Bremen: die Sielwallfähre. 500.000 Menschen bringt sie jährlich vom Viertel auf die andere Weserseite zum Stadtwerder und zurück. Vor allem für Parzellisten ist sie eine wichtige Verbindung. Die Fahrt dauert nicht mal eine Minute.

mehr lesen

Weniger rote Ampeln, weniger Stau und vor allem: weniger CO2-Ausstoß. Das ist das Ziel eines Forschungsprojektes an der Universität Bremen. Mithilfe eines digitalen Zwillings, der den Verkehrsfluss in Bremen simuliert, soll Verkehrsgeschehen vorhergesagt und optimiert werden. Damit der Weg zur Arbeit schneller und der Klimaschutz besser gelingt.

mehr lesen